FDP Ortsverband Walldorf

Gemeinderat

Haushaltsrede 2010

Stellungnahme der FDP-Gemeinderatsfraktion 2010

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, meine Damen und Herren,

es ist unbestreitbar: In allen Kommunen und somit auch in unserer Stadt sind die Auswirkungen der technischen, wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Veränderungen deutlich spürbar, weil sie ungefiltert die Lebenswirklichkeit unserer Bürgerschaft betreffen.
Auch die Eckpunkte des demografischen Wandels, die sich mit den drei Worten „weniger, älter, bunter“ beschreiben lassen, sind immer klarer erkennbar.
Ziel einer zukunftsorientierten, vorausschauenden Gestaltung unserer Stadt muss es daher sein, im Schulterschluss zwischen Bürgerschaft und Politik, Vereinen, Wirtschaft, freien Trägern und öffentlichen Einrichtungen das Tableau unserer kommunalen Handlungsfelder ständig weiterzuentwickeln und anzupassen.
Es gilt auch Prioritäten zu setzen, denn wir können auf Dauer nicht alle Handlungsfelder mit der gleichen Intensität behandeln.

Unsere Fraktion übernimmt hierbei sehr gerne Verantwortung für die Zukunft, ohne die Vergangenheit aus den Augen zu verlieren. Unabhängig von parteipolitischen Ideologien möchten wir unsere Politik sachgerecht, wirkungsvoll und bürgerorientiert
- verknüpft mit finanzpolitischer Vernunft - gestalten. Dabei stellen wir die Freiheit der Menschen in den Mittelpunkt.


Druckversion Druckversion 
Suche

Positionen